Gordon Benett 

Doublette Formée 

Sonntag 11. September 2022 

Platanenhof Uni Tobler, Lerchenweg 32, 3012 Bern 

Modus  Doublettes Formées
 

 System Suisse - 5 Spiele à 60 Min. + Final

offen für alle Spielerinnen und Spieler

Einschreibeschluss  09.30 Uhr
   
Startgeld  Fr. 20.- / Team
Getränke  Barbetrieb
Verpflegung  wird angeboten
Voranmeldung abgeschlossen - einschreiben vor Ort möglich
   

 

Rangliste Gordon Benett 2022

Das Schattenspiel im Platanenhof schien einige Spielerinnen und Spieler vor schwierige Herausforderungen zu stellen. Der anspruchsvolle Juramergel und die tiefhängenden Bäume stellten weitere hohe Anforderungen.
Die Spielfreude war bei den meisten Teams aber dadurch nicht gefährdet. Ab Beginn war eine engagierte Atmosphäre auf dem Platz zu spüren. Nach den ersten zwei Runden eine stündige Mittagspause mit Risotto - dann nochmals drei Runden, bis die Finalisten bekannt waren.
Im um den dritten Platz spielten Yvonne Bless/Wolfgang Kleinbub gegen Erich Ruppen/Dani Lukazc lange eine sehr ausgeglichen Partie. Die zwei Luzerner errangen schlussendlich die Oberhand und gewannen die Partie mit 13:7.
Toni Arnold/Fräne Grüter spielen den grossen Final gegen das einzige Team, dass alle 5 Partien gewonnen hatte, René Bründler/Ben Fraser. Auch diese Partie war lange sehr ausgeglichen, bis sich nach dem Stand von 7:7 Fräne und Toni mit technisch hochstehendem Spiel durchsetzen konnten. Das Finale hat seinen Namen verdient, die zwei Teams zeigten gutes und abwechslungsreiches Petanque. Herzliche Gratulation den Siegern und auch den Verlierern der Partien.
Ein herzliches Danke allen - fürs Mitspielen und/oder Mitarbeiten. Es war ein Petanquetag, wie er immer wieder schön ist.